Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Belgrad

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Belgrad, Stadt Belgrad, Zentralserbien, 11000, Serbien (44.81781 20.45690)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Belgrad, Höhe, Relief.
Koordinaten: 44.26283 19.97566 45.09706 20.85339
Minimale Höhe: 65 m
Maximale Höhe: 1.164 m
Durchschnittliche Höhe: 153 m

Belgrad

Die Altstadt Stari Grad und die Festung liegen auf den 115 m. i. J. hohen nordwestlichsten Ausläufern des Terazije Plateaux der Šumadija 50 Meter über der Savemündung, die ihrerseits nur 71 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Als amtliche Durchschnittshöhe Belgrads gilt die Höhe der Wetterwarte mit 132 m. i. J. Die strategisch günstige Position der Festung von Belgrad ist durch ihre Lage am aus Kalksteinen aufgebauten Steilhang über Save- und Donauniederung gegeben. Das ca. 300 m breite Terazije-Plateau zieht von der Festung in 4 km Länge zum Vračar-Hügel und bildete das eigentliche Kerngebiet der zivilen Entwicklung der Stadt. Nach Süd-Osten wird die Altstadt durch den Tal-Einschnitt des Mokroluški potok eingegrenzt. Der rechtsseitige Talhang des Mokrolušski potok bildete seit dem 18. Jahrhundert aus der Befestigung im sogenannten „Laudanov-šanac“ (Schanze des Laudon) die eigentliche engere Stadtgrenze innerhalb derer sich das zivile Leben der in einzelne Mahalen gegliederten Stadt vollzog. Außerhalb dieses Verteidigungsrings bildeten sich periphere Mahalen der Roma, insbesondere Sava-mala in der „Bara Venecija“ sowie Jatagan-mala im Mokroluški potok. Nach Osten und Süden wird das Relief der Stadt lebendiger, Taleinschnitte und sanfte Berghängen des Topčidersko brdo und Dedinje werden durch die Residential-Komplexe der serbischen Könige und Jugoslawischen Präsidenten, sowie Košutnjak und Banjica durch große Militär-Kasernen geprägt.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)